WEMA Werkzeug- und Maschinenbau GmbH

   
WEMA wurde im Juli 1992 in Olbernhau gegründet und nahm am 1. August 1992 ihre Arbeit mit 8 Beschäftigten in der Gerbergasse 4 + 5 auf. Schon bald wurde ein eigenes Produktionsprogramm für die holzverarbeitende Industrie entwickelt. Ein Stamm von 15 hoch- qualifizierten und motivierten Mitarbeitern fertigt heute:
   
Drehvollautomaten CONQUEST für Serienproduktion und MINIMAT 25, MINIMAT 45, MINIMAT 65 für Kleinteile in drei Größen
Kopierdrehbänke JOKER 7000 und JOKER 7000 CD
in traditioneller Ausführung
  nach Wahl mit SPS-Steuerung und als Doppelkopierer oder in CNC-Ausführung
CNC Dreh- und Fräsmaschinen JOKER 7000 CNC und JOKER 8000 CNC
Handdrechselbänke ALPHA 200/250, BETA 250, GAMMA 250/300 und ALPHA OPTIMO
in stabiler Graugussausführung, entwickelt in Zusammenarbeit mit Drechslermeistern
Werkzeugschleifmaschinen PROFI-S (Profilschleifmaschine) und BLITZ
Profilschleifmaschinen PROFISANDER und ZENTRIERBOHRMASCHINE
Universal-Trommel MINIMAT TRU TROMMEL
Sondermaschinenbau gehört ebenfalls zum Produktionsprogramm der Firma WEMA GmbH
   
Bereits im Jahre 1994 wurden notwendige bauliche Veränderungen für eine höhere Produktion vorgenommen. Seit Ende 2000 ist noch eine neue Montagehalle in Betrieb genommen worden. Zur gleichen Zeit wurden 1 Schulungsraum, sowie ein Vorführraum ausgebaut und ein großer Kundenparkplatz erstellt.

Das Firmengebäude in Olbernhau.

Spitzentechnik für Holzbearbeitung - hohe Qualität - kurze Fertigungszeiten - Der Weg zum Erfolg -
Wir freuen uns darauf mit Ihnen zu arbeiten!

   
Thomas Käßner
geschäftsführende Gesellschafter
 
   

   
Volker Kempe
Betriebsleitung

   
Eugen Müller Konstruktion

   
Dieter Beer Elektroniker
CNC-Schulung für Kunden,
Service
WEMA Werkzeug- und Maschinenbau GmbH

09526 Olbernhau/ Erzgebirge • Gerbergasse 4 + 5
Telefon: 037360-72657 oder 75034 • Telefax: 037360-75056
E-Mail: info@wema-olbernhau.com

   

<< Seite ausdrucken