MINIMAT 65 - Drehvollautomat für Kleinteile
   
Unser WEMA MINIMAT 65 ist Bestandteil eines Programms hochleistungsfähiger Automaten. Modernste Konstruktionsprinzipien, hoher Bedienkomfort, kurze Umrüstzeiten, hohe Wirtschaftlichkeit, geringer Platzbedarf sind seine wichtigsten Merkmale.
   
Einfache Schaltelemente am Bedienpult ermöglichen vielfältige Bewegungsabläufe der Dreh-, Bohr- bzw. Fräsvorgänge.
   
Anhebbare Drehsupporte lassen eine Mehrfachzerspanung mit nur einem Fassondrehstahl zu und ge- währleisten höchste Drehqualität.
   
Als Rohlinge werden Vierkantstäbe benutzt und über Magazin zugeführt. Das Runddrehen erfolgt mit einem Schruppmesser vor der Lünette.
   
Technische Daten

Drehdurchmesser:
Drehlänge:
Bohrtiefe:
Bohreraufnahme:
Einspannlänge:
Werkzeughalterung:
Spindeldrehzahl:
Antriebsmotor:
Vorschubmotor:
Elektrik:
Spannung:
Gesamtleistungsbedarf:
Absaugung:
Druckluft:
Druckluftverbrauch:
Maße:
Gewicht:

3 mm bis 65 mm
3 mm bis 120 mm (mit Spitze bis 150 mm)
80 mm (auf Sonderwunsch bis 100 mm)
MK 2 (auf Sonderwunsch 13 mm oder MK 3)
340 mm bis 800 mm
Schwalbenschwanzaufnahme
1600 / 2800 / 5000 U/min
3 kW (auf Sonderwunsch 2,2 kW)
0,75 kW
Sicherheitselektrik nach VDE Motorschutz IP 54
400V / 230V, 3/PE/N, 50 Hz
maximal 4,2 kW
3 x 100 mm für Drehstahl/Bohrer, 100 mm für Schruppstahl
Anschluss 5 bis 6 bar
maximal 90 l/min, durchschnittlich 30 / 50 l/min
800 mm Bearbeitungslänge L / B / H 2450 x 1200 x 1320 mm
620 kg

Technische Änderungen vorbehalten.

<< Download Datenblatt >>

<< zur Auswahl Drehvollautomaten

<< Seite ausdrucken